Prozesse

Ihre Ausgangssituation

Sauber definierte Prozesse und Funktionstrennungen legen die Basis für ein vollumfängliches und sicheres Berechtigungskonzept. In vielen SAP-Projekten und auch im Tagesgeschäft stellt die Definition und regelmäßige Revalidierung der Prozesse eine der größten Herausforderungen dar.

Besonders das Auseinanderhalten von Funktionstrennungen und die Zuordnung von Verantwortlichkeiten stellt die Administratoren und Fachbereiche immer wieder vor ressourcenintensive Schwierigkeiten. Gerade veraltete Konzepte, die nicht mehr zum aktuellen Geschehen passen, liefern viel Konfliktpotenzial für ein neues Rollenkonzept in SAP. Auch für den Umstieg auf neue Technologien wie S/4HANA, ist der Grundbaustein ein sauberes Berechtigungskonzept und aufgeschlüsselte Prozesse bzw. Funktionstrennungen.

Wie definiere ich vollumfängliche Prozesse und Funktionstrennungen in meinem SAP-System?

Zwei Wege zur Verbesserung Ihrer Prozessanalysen


Zertifizierte SAP-Regelwerke für Ihre bestehende GRC- oder IDM-Lösung


Zertifizierte Lösung zur transparenten Ergebnisdarstellung unter marktführender Auswertungsgeschwindigkeit (inkl. Rezertifizierungs-Workflow)

Vertrauen Sie uns als langjährige Experten für SAP-Security und Entwicklung

Unser Angebot

Je nach Ihrer spezifischen Unternehmensanforderungen bieten wir Ihnen folgende Möglichkeit zur Überprüfung Ihrer Prozesse.

IKS für die Geschäftsprozesse in SAP-Systemen

Externe Prüfungsunterstützung durch unsere IBS-Experten.

CheckAud®

Optimales Analyse-Werkzeug für Ihre SAP-Prozesse und Funktionstrennungen

Easy Content Solution

SAP-Regelwerke zu allen Standardmodulen und vielen Branchenspezifika

Prüfung von Geschäftsprozessen in SAP-Systemen

Schulung um SAP-Systeme umfassend hinsichtlich Geschäftsprozessen zu prüfen und die Ergebnisse unternehmensspezifisch zu bewerten.

Ihre Ansprechpartner: Lisa Niekamp, Christopher Niekamp

+49​ 40 6969 85 – 82

Kontaktieren Sie uns gerne bei Interesse an den Lösungen!