IBS Schreiber-Risikoregelwerk

Einfaches Regelwerkdesign für Ihre GRC- und IDM-Lösungen

Das IBS Schreiber-Regelwerk liefert Ihnen vordefiniert, welche Prozesse und Kombinationen in Ihrem Unternehmen betrachtet werden sollten und welche Risiken mit diesen Szenarien einhergehen.
Neben der fachlichen Definition der zu analysierenden Risiken, ist der Detailgrad und die Kompatibilität zu System-Einstellungen der technischen Abfrage einer Regel wesentlich zur revisionssicheren und modernen Überwachung Ihrer SAP-Sicherheit.

IBS_Risiko_Regelwerke.png

Das Regelwerk der IBS Schreiber GmbH ist bereits ohne Modifikation ein „Goldstandard“ am Markt. Es deckt aus meiner Sicht die für die Interne Revision wesentlichen kritischen Berechtigungen und Funktionstrennungskonflikte ab und kann auf Knopfdruck eingesetzt werden.

Sebastian Mayer - Director IT Audit
PRO_0921_LG_2C_RGB_5415-Black7_white.png
ECS-Risk-Analyzer

Risikomanagement

Transparentes Risikomanagement ohne Fachwissen

State of the Art

Unser Team von Experten analysiert kontinuierlich die aktuellen Entwicklungen und nimmt alle nötigen Änderungen und Erweiterungen am IBS-Regelwerk vor.

Icon_Upload2

SAP S/4HANA® Upgrade

Unser IBS Schreiber-Regelwerk kann auf alle Ihre SAP-Systeme angewandt werden, unabhängig davon, ob es ein ERP- oder S/4HANA-System ist und welchen Release-Stand Sie im Einsatz haben.

Zertifizierte Regelwerke zu SAP-Standardmodulen, HANA DB und Branchenspezifika

Die manuelle Erstellung eines Risiko-Regelwerkes erfordert einen hohen Aufwand. Es ist sowohl großes Prozesswissen erforderlich als auch hohes technisches Wissen zu den SAP Berechtigungen. Des Weiteren müssen beim Aufbau des Regelwerkes die Risiken gemäß den unternehmensinternen Richtlinien sowie den gesetzlichen Vorgaben bewertet werden.

Durch unsere IBS Schreiber-Regelwerke reduzieren Sie diesen Aufwand um >90%.