SVA und IBS Schreiber: Neue Partnerschaft im SAP-Security-Umfeld

SVA und IBS Schreiber: Neue Partnerschaft im SAP-Security-Umfeld

| Autor/in:Rebecca Zimmer
sva partner blog

SVA System Vertrieb Alexander GmbH, einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland, bietet zukünftig in Kooperation mit dem SAP-Security-Spezialisten IBS Schreiber aus Hamburg kompetente Beratung und softwaregestütztes Risikomanagement von SAP-Berechtigungen unter Einhaltung der Compliance.

Neben der Zuverlässigkeit von SAP-Systemen hat auch die Sicherheit der darin enthaltenen Unternehmensdaten eine hohe Priorität, vor allem nachdem in letzter Zeit immer mehr Sicherheitsvorfälle und Angriffe auf Unternehmen bekannt wurden.

Berechtigungen sind ein wichtiger Bestandteil bei der Entwicklung eines Sicherheitskonzepts. Ein SAP-Berechtigungskonzept dient der Abbildung von einschlägigen Rechtsnormen und unternehmensinternen Regelungen auf die technischen Schutzmöglichkeiten innerhalb eines SAP-Systems. Ziel der Berechtigungskonzepte ist es, jeden Benutzer regelkonform mit den für seine Aufgabe benötigten Berechtigungen im SAP-System auszustatten und somit möglichem Missbrauch vorzubeugen.

"Mit der Erfahrung und Expertise unserer SAP-Berater unterstützen wir Kunden bei der Anpassung oder dem Re-Design des Berechtigungskonzepts. Wir helfen dabei, ihre Anforderungen einfließen zu lassen und diese so umzusetzen, dass sie mit den Berechtigungen auf der sicheren Seite sind und dies im weiteren Verlauf auch fortführen können“, erklärt Tobias Kübler, Head of Business Line SAP bei SVA

Dank eines ganzheitlichen Blicks auf die Berechtigungen der Kunden bereits im Erstellungs- und im Beantragungsprozess ermöglicht die Partnerschaft zwischen SVA und IBS Schreiber eine effiziente präventive Überprüfung aller relevanten Risiken und leistet durch die Aktualität und technische Tiefe der IBS Schreiber-Regelwerke in der Software CheckAud® gleichzeitig eine lückenlose Überwachung der Prozesse im SAP-System. Speziell für die Prüfung der SAP-Berechtigungen im Rahmen des Jahresabschlusses bietet IBS Schreiber die CheckAud® Auditor´s Edition an. Sie ermöglicht Prüfungshäusern auf Knopfdruck bevorstehende Wirtschaftsprüfungen automatisiert durchzuführen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit den Experten der SVA unsere Kunden zukünftig bei der Sicherheitsüberwachung der SAP-Systeme und -Berechtigungen noch besser unterstützen können“, betont Sebastian Schreiber, Geschäftsführer von IBS Schreiber.

Über SVA

Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH gehört zu den führenden IT-Dienstleistern
Deutschlands und beschäftigt mehr als 2.400 Mitarbeiter an 26 Standorten. Das
unternehmerische Ziel von SVA ist es, hochwertige IT-Produkte führender
Hersteller mit dem Projekt-Know-how, dem Servicespektrum und der Flexibilität
von SVA zu verknüpfen, um so optimale Lösungen für die Kunden zu erarbeiten.
Darüber hinaus bietet SVA eine Reihe von eigenen Softwareprodukten an, die die
Möglichkeiten der Lösungsgestaltung deutlich erhöhen.

Kontakt:  https://www.sva.de/de/partner/ibs-schreiber-gmbh      
www.sva.de

Sie haben Fragen?