Wissenstransfer

Ihre Ausgangssituation

Die Kommunikation zwischen Technikern, Prüfern und den Fachbereichen stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Besonders die unterschiedlichen Schwerpunkte und das ungleich tiefe Know-how im Themengebiet SAP-Berechtigungen, führt nicht in seltenen Fällen zu Disharmonie und Missverständnissen zwischen den Bereichen. Ein Faktor, der neben dem Tagesgeschäft und den vollen Terminkalendern, an den Nerven und dem Teamgeist zerrt.

Eine richtige Informationsbereitstellung sowie eine einheitliche Wissensbasis gewährleisten eine gute Zusammenarbeit und eine steigende Sicherheit des SAP-Systems. Alle Fachbereiche benötigen die gleichen Ergebnisse in der für sie passenden „Sprache“. Sei es der technische Report für die SAP-Basis zur genauen Identifizierung der Rechteherkunft und somit zur Bereinigung der Findings – oder die prozessuale Ergebnisdarstellung zur optimalen Revalidierung der Berechtigungen durch die Fachbereiche. Ein Zusammenspiel, das in der gesamtheitlichen Betrachtung keineswegs zu gering bewertet werden darf.

Wie optimiere und unterstütze ich den Wissenstransfer zwischen meinen Fachbereichen?

Zwei Wege zur Verbesserung Ihres abteilungsübergreifenden Wissenstransfers


Zertifizierte SAP-Regelwerke für Ihre bestehende GRC- oder IDM-Lösung


Zertifizierte Lösung zur transparenten Ergebnisdarstellung unter marktführender Auswertungsgeschwindigkeit (inkl. Rezertifizierungs-Workflow)

Vertrauen Sie uns als langjährige Experten für SAP-Security und Entwicklung

Unser Angebot

Je nach Ihrer spezifischen Unternehmensanforderungen bieten wir Ihnen folgende Möglichkeit zur Überprüfung Ihrer Prozesse.

SAP-Berechtigungskonzept

Externe Prüfungsunterstützung durch unsere IBS-Experten.

CheckAud®

Optimales Analyse-Werkzeug für Ihre SAP-Prozesse und Funktionstrennungen

Easy Content Solution

SAP-Regelwerke zu allen Standardmodulen und vielen Branchenspezifika

Prüfung von Geschäftsprozessen in SAP-Systemen

Schulung um SAP-Systeme umfassend hinsichtlich Geschäftsprozessen zu prüfen und die Ergebnisse unternehmensspezifisch zu bewerten.

Ihre Ansprechpartner: Lisa Niekamp, Christopher Niekamp

+49​ 40 6969 85 – 82

Kontaktieren Sie uns gerne bei Interesse an den Lösungen!