2015 wurde das erste IT-Sicherheitsgesetz verabschiedet. Es sollte deutsche Unternehmen in kritischen Infrastrukturen (KRITIS), etwa der Strom- und Wasserversorgung, besser vor Hackern schützen. Die zweite Auflage des Gesetzes vom April 2021 bringt nun erhebliche Neuerungen: Zu den KRITIS-Einrichtungen kommen die „Unternehmen im besonderen öffentlichen Interesse“ hinzu, beispielsweise Rüstungshersteller oder bestimmte IT-Anbieter, aber […]