040 6969 85-0

SAP S/4HANA® Upgrade der Regelwerke –

> GRC-Lösungen > Risiko-Regelwerke > SAP S/4HANA® Upgrade der Regelwerke

SAP S/4HANA® Upgrade der Regelwerke

Insbesondere für die Migration der Berechtigungen von SAP ERP® zu SAP S/4HANA® ist die Simplification List for SAP S/4HANA® relevant. Diese ist für jedes OnPremise-Release von SAP S/4HANA® verfügbar. Die Simplification List stellt die Unterschiede zwischen SAP ERP® und SAP S/4HANA® dar, insbesondere auch die unterstützten und nicht mehr verfügbaren Transaktionen. Des Weiteren existieren für SAP S/4HANA® eine Vielzahl von SAP Fiori-Apps, die als Alternative zu Transaktionen bzw. additiv in den Prozessen genutzt werden können. Diese sind in der SAP Fiori Apps Reference Library aufgelistet.

Sowohl die jeweils gültige Simplification List als auch die jeweils aktuellen SAP Fiori-Apps aus der SAP Fiori Apps Reference Library sind in unseren Regelwerken integriert. Bei Anschluss eines Systems an ein Regelwerk werden diese automatisch angewendet. Daher kann ein Regelwerk auf SAP ERP® vollständig systemunabhängig aufgebaut werden. Es wird dann durch Anschluss an ein SAP S/4HANA®-System automatisch angepasst, z.B. bezüglich der installierten SAP Fiori-Apps oder nicht mehr verfügbarer Transaktionen.

Der große Vorteil: das Regelwerk bildet die Risiken Ihrer Unternehmung ab.

Ein Risiko-Regelwerk kann auf alle Ihre SAP-Systeme angewandt werden, unabhängig davon, ob es ein ERP- oder S/4HANA-System ist und welchen Release-Stand Sie im Einsatz haben.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Risiken, nicht auf die Technik!